Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    michel3po
    - mehr Freunde



http://myblog.de/mistress-petra

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Spanking

Hallo Petra,
 
Auch diesesmal war es wieder sein sehr schönes, aufregendes aund hoch erotisches Erlebnis als Du mich am Freitag versohlt hast. Du hast toll ausgesehen mit dem dunklen langen Rock und der hellen Bluse. Ich habe mich wirklich gleichzeitg als kleiner Junge gefühlt, der von seiner Tante Petra den Hintern versohlt bekommt, weil er so ungezogen ist und im selben Moment habe ich mich als der große Michael jetzt gefühlt, der die strenge Dame Petra erlebt und genießt. Das war ein sehr schönes Erlebnis. Ich muss immer wieder daran denken!
 
Wenn Du mich übers Knie legst, dann ist einfach ein tolles Erlebnis und ein Tolles Gefühl. Ich spüre Deine Nähe und ich spüre die Schläge auf meinem Po. das ist sher schön. Und ich bekomme jetzt noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke, wie weh Deine Schläge tun. Du hast wirklich eine gute Handschrift  und das ist Klase! Von Dir übers Knie gelegt zu werden ist wirklich ein ganz tolles Erlebnis! Aber damit ist es nicht genug. Später musste ich dann über dem Bock und über der Truhe den Hintern für die richtig festen Schläge mit dem Rohrstock und dem Ausklopfer hinhalten. Wenn soweit ist, dann gehört mein Hintern Dir und ich fühle, dass Du genau weisst, was ich dann brauche - nämlich die Schläge von Dir. Es hat wirklich sehr weh getan (Aua!) und es war ein tolles erlebnis.
 
Petra, ich habe so richtig gespürt, dass Du die Schläge auch genossen hast und das ist einfach unbeschreiblich schön! Dann steigert Dein Genuss und Deine Lust meinen Genuss und umgekehrt - das ist einfach Klasse! Es ist gut, Dich kennen und Deine Schläge zu erleben
 
Und Petra, am Anfang hast Du mich über dem Knie erst mit der Hand und dann mit dem Kochlöffel versohlt. Es war unbeschreiblich schön. Ich habe den Schmerz Deiner Schläge genossen und bin in eine andere Welt abgetaucht, der es nur Dich gibt und den Schmerz Deiner Schläge. Klasse! Und auch jetzt noch kann ich meinen Po spüren und an die Schläge denken. Das ist schön. Es ist auch schön, dass Du immer wieder mit mir redest, wenn Du mich versohlst und mir erklärst, warum es den Hintern voll gibt. Dann bist Du sehr einfühlsam und das ist toll. Es ist überhaupt so, dass Deine Schläge - so weh sie auch tun, dass kannst Du mir glauben -  gleichzeitig auch sehr einfühlsam sind. Deine Schläge sind schmerzhaft und sie sind gleichzeitg zärtlich, ein tolles Gefühl das zu erleben.
 
Viele Grüße,
 

M.

15.3.14 13:32
 
Letzte Einträge: Danke, Doppel......


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung